Wilhelm Busch Geburtshaus in Wiedensahl

Das Geburtshaus von Wilhelm Busch in Wiedensahl ist ein bedeutendes kulturelles Denkmal, das Besuchern einen intimen Einblick in die frühen Lebensjahre des berühmten deutschen Humoristen und Zeichners bietet. In diesem historischen Bauernhaus, 1832 geboren, begann Busch seine künstlerische und literarische Laufbahn. Heute dient das sorgfältig restaurierte Gebäude als Museum, das durch originalgetreue Einrichtung und persönliche Gegenstände aus Buschs Kindheit die Atmosphäre des 19. Jahrhunderts lebendig erhält.

Das Museum im Geburtsort von Wilhelm Busch.

Das Museum organisiert regelmäßige Führungen und Sonderausstellungen, die sich auf unterschiedliche Aspekte von Buschs Werk und Einfluss konzentrieren. Diese Veranstaltungen bieten sowohl Fans als auch neuen Entdeckern von Buschs Werk tiefe Einblicke in sein kreatives Genie und seinen prägenden Humor. Das Wilhelm Busch Geburtshaus ist somit ein unverzichtbarer Anlaufpunkt für alle, die mehr über das Leben und Schaffen einer der ikonischsten Figuren der deutschen Literatur erfahren möchten.

Museumslandschaft Wilhelm Busch Wiedensahl e.V.
Hauptstr. 68a
31719 Wiedensahl

Telefon: 05726 / 388
Telefax: 05726 / 921 328

[email protected]
https://www.wilhelm-busch-land.de

 

Weitere Informationen

nach oben