Suchergebnisse

Es wurden 28 Ergebnisse für die Suche nach "Zeichnungen" gefunden.

Wilhelm Busch besuchte 1884 Sylt mit seinen Neffen Otto und Hermann Nöldeke. Der Aufenthalt bot ihm Erholung und Inspiration.
Wilhelm Busch und August Meyer verband eine enge Freundschaft. Meyer, populärer Bürger, vermarktete erfolgreich seinen Bitter als Medizin.
Hilke Raddatz wird für ihre herausragenden Beiträge zur satirischen Kunst und Literatur mit dem Wilhelm-Busch-Preis 2024 ausgezeichnet.
In Oberammergau entstand die bekannte Max und Moritz-Haus-Szene als Wandmalerei
Originale Zeichnungen, Gemälde und Tiergeschichten des großen Künstlers aus dem kleinen Flecken Wiedensahl in Niedersachsen.
Ein Abend ganz im Sinne von Wilhelm Busch - Hans-Huckebein-Preis geht an Volker Henning und Dieter Brandl - Wilhelm Busch Preis für Isabel Kreitz
25.11.2019
Die Hamburger Comic-Autorin Isabel Kreitz wird mit dem diesjährigen Wilhelm-Busch-Preis ausgezeichnet
15.04.2019 - 15.09.2019
Es ist eine Ausstellung mit Zeichnungen und Gemälden, die alle hier in Wiedensahl entstanden und auch alle die unmittelbare Umgebung zeigen.
nach oben