Suchergebnisse

Es wurden 16 Ergebnisse für die Suche nach "Tiere" gefunden.

10.02.2018 - 21.05.2018
Ab dem 10. Februar heißt es im Museum Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst: Manege frei für Tiere aller Art, für »Zahme Viecher & wilde Bestien«
25.11.2019
Die Hamburger Comic-Autorin Isabel Kreitz wird mit dem diesjährigen Wilhelm-Busch-Preis ausgezeichnet
15.04.2019 - 15.09.2019
Es ist eine Ausstellung mit Zeichnungen und Gemälden, die alle hier in Wiedensahl entstanden und auch alle die unmittelbare Umgebung zeigen.
Die Hamburger Comic-Autorin Isabel Kreitz wird mit dem diesjährigen Wilhelm Busch-Preis für satirische und humoristische Zeichenkunst und Versdichtung ausgezeichnet. Der Wilhelm-Busch-Preis wird alle zwei Jahre von der Stiftung Sparkasse Schaumburg, der Schaumburger Landschaft und den Schaumburger Nachrichten verliehen. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Wilhelm Busch gilt als Wegbereiter des modernen Comics. Jahrzehntelang lebte…
Den Wilhelm-Busch-Preis 2017 erhält der Comic-Zeichner Ralf König für sein Lebenswerk
12.11.2016 - 26.03.2017
Das Museum Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur & Zeichenkunst zeigt ab dem 12.11. eine sehr schöne Ausstellung über die Figuren des deutschen Comic-Pioniers Rolf Kauka
26.05.2016 - 29.05.2016
Der 17. Internationale Comic-Salon Erlangen findet dieses Jahr vom 26. bis 29. Mai statt. Erwartet werden wieder tausende von Comic-Fans.
Kennt der Kerl denn keine Gnade? Soll er uns mit seiner Suade, Durch sein breites Explizieren, Schwadronieren, Disputieren, Soll er uns denn stets genieren, Dieser säuselnde Philister, Beim Genuß des edlen Weins? Pump ihn an, und plötzlich ist er Kurz und bündig wie Glock Eins.
Nicht lange, so hatt’ ich ihn und seinen Luftball, ja sogar den atmosphärischen Dunstkreis unseres Erdballs weit hinter mir. Es sauste bereits ein Komet an mir vorüber, jedoch so eilig, daß ich nur konstatieren konnte, es war eine runde, hohle, durchscheinende Kuppel von Milchglas, die ein Loch hatte, aus dem geräuschvoll ein leuchtendes Gas entströmte,…
Seine Sandalenfüße, seine getreulich überlieferte Nase, die merklich abgenützt wurde vom wehenden Wüstensande, dem die Väter einst vierzig Jahre lang entgegenmarschierten, geben ihm das Zeugnis einer schönen Beständigkeit. Mit Vorsicht wählt er die Kalle, und nimmt er sie mal, so pflegt er sie auch zu behalten, es sei wie’s sei, und nicht, wie die anderen,…
nach oben